Tutorenteam - Mittelschule Weißenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tutorenteam

Unsere Schule

Tutoren der Mittelschule sind wieder startklar!

Schön, dass ihr da seid!

Weißenburg – Auch in diesem Schuljahr dürfen sich die „Neuankömmlinge“ an der Mitteschule Weißenburg auf eine sehr kompetente Unterstützergruppe freuen. Die diesjährigen Tutoren der Mittelschule sind dreizehn freiwillige und engagierte Jugendliche aus der neunten Jahrgangsstufe. Sie werden den neuen Fünftklässlern mit Rat und Tat zur Seite stehen und die Kleinen bei der Eingewöhnung in den Schulalltag unterstützen.
Um auf ihren vielfältigen Aufgaben gut vorbereitet zu sein, haben die Jugendlichen ein Coaching absolviert, das von der Lehrerin Heike Lechner und von der Jugendsozialarbeiterin Carola Schmidt (Landratsamt, Kommunale Jugendarbeit) durchgeführt wurde. Zentrale Inhalte der Ausbildung waren u.a. folgende Fragestellungen: „Wie ging es mir als ich an eine neue Schule wechselte?“, „Was macht einen Tutor aus?“, „Welche Rechte und Pflichten hat ein Tutor?“. Aber auch das Anleiten von Spielen sowie die Planung von Aktionen sind wichtige Bausteine der Tutorenausbildung. Frau Schmidt und Frau Lechner werden in Kooperation mit den Lehrkräften der fünften Jahrgangsstufe das Projekt begleiten und durchführen.
Neben der alljährlichen Begrüßungsveranstaltung, die die Fünftklässler am ersten Schultag erwartete, werden die Tutoren mit ihren „Schützlingen“ verschiedene Aktionen durchführen. Beispielsweise einen Spielenachmittag, einen Jungs-/Mädchennachmittag.

Tutoren sind: Melanie Schmidt, Jana, Weiler, Miriban Dede, Anna Sophie Forster, Pradip Baral, Pascal Hölzel, Judith Ritter, Anna Wallek, Abdurrahim Dede, Christoph Junghof, Erik Kummerer, Mike Pfann, Benjamin Isufaj.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü