Zuschüsse - Mittelschule Weißenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zuschüsse

Elternbeirat

Spenden und Zuschüsse

Elternspenden:

Weiterhin unterstützen wir die Schule aus Elternspenden bei Klassenfahrten, Unterrichtsgängen und anderen Schulveranstaltungen. Das Antragsformular ist über das Sekretariat der Schule erhältlich. Wir stellen durch unser Engagement sicher, dass die Belange der Eltern und Schüler ausreichend berücksichtigt werden.
Deshalb bitten wir Sie: unterstützen Sie unsere Arbeit!
Mit Ihrer Unterstützung sind wir stärker! Ihre Spenden sind wichtig!
Viele unserer Projekte lassen sich aber auch nur mit Ihrer finanziellen Mithilfe durchführen. Wir sind für jeden Betrag dankbar und lassen Ihnen gerne für Ihre Spende eine steuerlich absetzbare Quittung zukommen.



Unsere Bankverbindung lautet:

Mittelschule WeißenburgKonto Nr.: 184 390
BLZ:  764 500 00 Sparkasse Weißenburg

Ihre Spenden wurden sinnvoll eingesetzt!

Im den vergangenen Schuljahren wurden die Spenden der Eltern u.a. verwendet für:

  • finanzielle Unterstützung bedürftiger Schüler für Klassen- und Schullandheimfahrten (Zuschüsse für Klassenfahrten),

  • für die Jahrgangsbesten und die Gewinner von Lesewettbewerbendes

  • Finanzierung des Jahresberichtes


Der Elternbeirat und die Schule danken allen Eltern ganz herzlich für ihre Spenden.

Bezuschussung von Klassenfahrten:

Die folgenden Informationen möchte Ihnen der Elternbeirat gerne geben, damit auch Ihr/e Sohn/ Tochter die Möglichkeit hat an einer Klassenfahrt der Mittelschule teilzunehmen. Da nicht jede Familie finanziell unabhängig ist, gibt es mehrere Möglichkeiten Zuschüsse oder sogar eine volle Kostenübernahme zu erreichen:

  • Falls Sie zu dem Personenkreis gehören, die Arbeitslosengeld II (Harz IV), Wohngeld, Kinderzuschlag und/oder Leistungen aus dem neuen Bildungs- und Teilhabepaket beziehen, können Sie über die Schule bzw. den Elternbeirat keinen Antrag auf Bezuschussung stellen, bzw. muss dieser abgelehnt werden. In diesem Fall übernimmt das Arbeitsamt oder das Landratsamt die Kosten. Ansprechpartnerin ist im Landratsamt z.B. Frau Pfaller, Tel. 09141 902353

  • Falls Sie zu dem Personenkreis gehören, die keine Leistungen der Ämter in Anspruch nimmt, aber trotzdem nicht so viel Geld zur Verfügung haben, können Sie sich an die Schule (Sekretariat: 09141 907-210) oder an den 1. Vorsitzenden des Elternbeirates (siehe Liste) wenden.



Sie gehen wie folgt vor:

  • Sie lassen sich über den/die Lehrer/in Ihres Kindes einen Antrag auf Bezuschussung einer Klassenfahrt nach Hause schicken, holen diesen persönlich im Sekretariat ab oder drucken ihn über die Downloadseite der Homepage der Mittelschule aus.

  • Den Antrag füllen Sie vollständig aus, wobei der Punkt „Grund der Bezuschussung“ sehr wichtig ist. Anschließend schicken Sie ihn in die Schule zurück.

  • Der Elternbeirat wird sich beraten, Sie informieren und Ihnen u.U. einen Zuschuss von maximal 50,00 € bewilligen, der dann umgehend auf das Konto des Klassleiters gebucht wird. Sie haben nur noch den Rest zu begleichen.

  • Die Frist für den Antrag - mindestens 6 Wochen vor Beginn der Klassenfahrt – muss unbedingt eingehalten werden, da ansonsten keine Bewilligung stattfinden kann.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü