TT-Bezirksmeister - Mittelschule Weißenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TT-Bezirksmeister

Aktuelles
Mittelschüler holten sich den Bezirkstitel

Weißenburg: Die Tischtennis - Schulmannschaft Jungen III/2 der Mittelschule Weißenburg hat den mittelfränkischen Bezirksmeistertitel verteidigt und sich wie die letzten drei Jahre für die Titelkämpfe auf nordbayerischer Ebene qualifiziert.
Der Finalgegner war wie im Vorjahr die Mittelschule Fürth, Kiderlinstraße. In der Turnhalle am Seeweiher wurden sechs Einzel und drei Doppel gespielt. In teils sehr einseitigen Spielen setzten sich die Tischtenniscracks der Mittelschule Weißenburg verdient mit 7:2 durch. Der Titel ist in diesem Schuljahr auch wieder hoch einzustufen, da mit Florian Meister nur ein Vereinsspieler im Team stand. Die Schüler und ihr Betreuer Jochen Kamm fiebern schon der Nordbayerischen Meisterschaft entgegen. Dort kämpfen die Weißenburger und die Bezirksmeister aus Unterfanken, Oberfranken und der Oberpfalz um den Einzug ins bayerische Landesfinale.
Für die Mittelschule Weißenburg im Einsatz waren (von links): Florian Meister, Alexander Eckerlein, Dominik Spiegel, Abdurrahim Dede, Tobias Schnitzlein, Benjamin Isufaj; Betreuer: Jochen Kamm
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü